Was ist CBD Liquid


CBD liquid

Was genau ist CBD Liquid und welche Wirkung entfaltet es?

Cannabidiol ist im Gegensatz zu Tetrahydrocannabinol (THC) nicht psychoaktiv. Stattdessen werden Cannabidiol zahlreiche medizinische Wirkungen zugeschrieben. Cannabidiol soll entkrampfend und auch entzündungshemmend sein. Außerdem soll Cannabidiol gegen Übelkeit, Schlafstörungen, Epilepsie und Depressionen helfen. Das gesamte Wirkungsspektrum ist jedoch noch nicht gänzlich erforscht. Cannabidiol „CBD“ kann mehrere Wirkungen und Nebenwirkungen haben, die auf unterschiedliche Weise ausgelöst werden. Der genaue Wirkungsumfang kann daher bislang nicht genau beschrieben werden.

CBD Liquid Wirkung beim Dampfen?

CBD liquid

Wenn Sie gerne verschiedene Liquide dampfen, dann könnten für Sie auch CBD Produkte interessant sein. So können Sie beim Dampfen den einen oder anderen gesundheitlichen Vorteil für sich herausholen. Speziell dann, wenn die Liquids frei von Nikotin und Tetrahydrocannabinol sind.

Das Cannabidiol kann durch die Nutzung von elektronischen Zigaretten beziehungsweise eines Verdampfers aufgenommen werden und so seine Wirkung entfalten. Ist CBD Öl besser oder schlechter? Cannabis und CBD E Liquid sorgen auch unter Dampfern für Gesprächsstoff. Kein elektronisches Kiffen, sondern ein gesundheitlicher Vorteil in Liquids, die CBD enthalten. Cannabidiol erzeugt keinen Rausch wie THC, das im Cannabis für den Rausch verantwortlich ist. Die beiden Stoffe unterscheiden sich grundlegend in der Wirkung.

Cannabidiol hat keine nennenswerte psychoaktive Wirkung und ist deshalb in den meisten Ländern legal verkäuflich. Folglich darf es auch in E Liquids, die Ihre Gesundheit fördern sollen, für den Vaporizer enthalten sein. CBD ist noch nicht als Medikament anerkannt, auch wenn es eine Vielzahl an positiven Wirkungen hat.

Die rechtliche Situation von CBD Liquid kaufen?

Der Verkauf von Liquid mit Cannabidiol ist in den meisten europäischen Ländern legal, wenn der Gehalt an THC unter 0,2 Prozent liegt. In Österreich ist Cannabidiol genau wie in Deutschland ebenfalls als Nahrungsergänzungsmittel eingestuft und deswegen frei verkäuflich. In Österreich jedoch dürfen Produkte mit CBD sogar 0,3% THC enthalten. Ein Verkauf als Arzneimittel ist außerhalb von Apotheken nicht gestattet.

CBD Wirkung und wie wird es am besten vom Körper aufgenommen?

CBD wirkung

Zwischen der oralen Aufnahme, der äußerlichen Anwendung und dem Vaping, hat letzteres die höchste Bioverfügbarkeit. Sie benötigen weniger CBD für den gleichen Effekt, wenn Sie das CBD dampfen und nicht schlucken. CBD Kapseln oral eingenommen haben eine Bioverfügbarkeit von 5 bis 15 Prozent. Bei CBD-Tinkturen erreichen Sie bereits eine 20 bis 30 prozentige Verfügbarkeit. Wenn gedampft wird können hingegen von CBD Öl 40 bis 50 Prozent des Wirkstoffs vom Körper aufgenommen werden.

Auch die Dauer bis zum Wirkungseintritt ist beim Dampfen deutlich geringer. Denn beim Dampfen der CBD-Präparate mittels E-Zigarette wird der Wirkstoff über die Lunge aufgenommen und nicht über den Verdauungstrakt. Nach der Aufnahme in die Blutbahnen wirkt das CBD auf Rezeptoren im ganzen Körper.

Die E-Zigarette ist die aktuell beste Konsumform, um CBD effektiv aufzunehmen und genau zu dosieren. Bei der Berechnung der persönlichen Dosis muss die Konsumform und Bioverfügbarkeit unbedingt berücksichtigt werden.

CBD ist auch ein Mittel zur Rauchentwöhnung, da es das Nikotinverlangen hemmt.

Die Wirkung von CBD?

Wirkungen von CBD sind Entspannung, Schmerzlinderung, Angstlinderung und eine allgemeine Stimmungsanhebung. In höheren Dosierungen könnte CBD Schläfrigkeit und Benommenheit hervorrufen.

Die Nebenwirkungen von CBD Liquid und Öl?

Ein verstärktes Entspannungsgefühl und Müdigkeit können bei hoher Dosierung auftreten. Steigern Sie langsam und vorsichtig die Einnahme, das reduziert die Gefahr möglicher Nebenwirkungen.

Eine CBD Überdosis ist jedoch ohnehin nicht möglich. Selbst bei sehr hohen CBD-Konzentrationen treten körperliche Nebenwirkungen in der Regel kaum auf.

Worauf müssen Sie beim Kauf von CBD Liquids achten?

CBD e-liquid

CBD-haltige Liquids für E-Zigaretten werden mittlerweile von vielen Herstellern angeboten. Die Qualität und die Preise variieren jedoch stark. Der Preis der CBD-Liquids ist immer auch von der Konzentration des Wirkstoffs abhängig.

Fazit.

Es gibt keine einheitlich und allgemein zu empfehlende Dosierung. Diese ist vom Körpergewicht und dem Behandlungsziel sowie von der Konsumform abhängig. Beginnen Sie so niedrig wie möglich und steigern Sie dann die Dosis.

Die E-Zigarette ist für CBD eine gute Konsumform und hinsichtlich der Bioverfügbarkeit überlegen.